Gourmets auf der Burg: Elsässische Spezialitäten auf der Hohkönigsburg genießen

Kaiserliche Küche von 1900
 © Marc Dossmann - Hohkönigsburg, Elsass, Frankreich

Vom 25. bis 27. September wird es lecker auf der Hohkönigsburg: An diesen drei Tagen können große und kleine Besucher elsässische Spezialitäten verkosten, etwas über mittelalterliche Empfänge und deren Tischsitten lernen sowie bekannten regionalen Küchenchefs bei der Arbeit über die Schulter schauen. Eine Reservierung ist nicht erforderlich; jeder ist herzlich willkommen. Außer dem Eintritt fallen keine weiteren Kosten für die Teilnahme an. Die Veranstaltung wird im Rahmen der "Fête de la Gastronomie en Alsace" durchgeführt, die an diesem Wochenende im ganzen Elsass stattfindet.

Am letzten Septemberwochenende können Besucher im Hohen Garten der Burg von 11.30 bis 17.00 Uhr zahlreiche traditionelle elsässische Produkte probieren: Lokale Spezialitäten wie Honig, Käse, Lebkuchen, Wurst, Wein und Bier werden hier angeboten. Danach zeigen mehrere elsässische Sterneköche ihr Können und bereiten live raffinierte Gerichte zu. Verschiedene kleinere Vorführungen rund um das Thema Empfänge im Mittelalter - Eindecken der Tische, Speisefolge, Gewürze, Festmähler - runden das Themenwochenende ab.

Praktische Infos

Kosten: Außer dem normalen Eintrittspreis fallen keine weiteren Kosten an.
Die Verkostungen finden von 11.30 bis 17.00 Uhr statt


Mit freundlicher Unterstützung die Agence de développement touristique du Bas-Rhin, die Chefs d'Alsace, der Confrérie du Haut-Koenigsbourg,  der Brasserie Saint-Louis, des Maison Colin Valentin, des Cave d'affinage de Riquewihr, Mangerlocal, der Agence de développement du tourisme du Bas-Rhin sowie den Küchenchefs verschiedener Schulen des Départements Bas-Rhin und der Taverne du Haut-Koenigsbourg. Eine Veranstaltung im Rahmen der "Fête Gastronomique en Alsace".

  • Version pdf
  • Imprimer cette page
  • Partage Facebook
  • Partage twitter
  • Partage Google+
  • Partage pinterest
  • Ajouter aux favoris
Kaiserliche Küche von 1900
 © Marc Dossmann - Hohkönigsburg, Elsass, Frankreich