Zugänglichkeit

Eine Skulptur auf der Hohkönigsburg © Jean-Luc Stadler - Hohkönigsburg, Elsass, Frankreich
  • Rund um die Burg sind ca. 150 kostenlose Parkplätze vorhanden, dazu Busparkplätze und 5 ausgewiesene Behindertenparkplätze. Ab dem Parkplatz führt ein Weg von ungefähr 300 m Länge, leicht ansteigend, zur Burg.
  • Die Außenanlagen, vom Parkplatz bis zum Burghof, sind für Personen im Rollstuhl mit Hilfe ihres Begleiters zu erreichen.
  • Der Zugang zur Kasse führt über fünf Stufen. Die Kasse ist für Rollstuhlfahrer ohne Begleitung nicht zugänglich.
  • Auf dem Rundweg befinden sich 300 Stufen verschiedener Höhe und Ausrichtung. Die erste Treppe befindet sich nach der Ticketkontrolle.
  • Die schwierigsten Stufen sind durch weiße Streifen gekennzeichnet.
  • Zahlreiche Besucherbänke befinden sich entlang des Besucherrundwegs.
  • Der Zutritt zum Rundweg ist für Haustiere untersagt, mit Ausnahme von Blinden- und Führhunden.
  • Am Eingang der Burg befinden sich geeignete sanitäre Anlagen für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Besuchsmöglichkeiten und Vorschläge für spezifische Aktivitäten für Behinderte finden Sie in der Rubrik "Aktivitäten auf der Burg/Behinderte". 
  • Version pdf
  • Imprimer cette page
  • Partage Facebook
  • Partage twitter
  • Partage Google+
  • Partage pinterest
  • Ajouter aux favoris
Eine Skulptur auf der Hohkönigsburg © Jean-Luc Stadler - Hohkönigsburg, Elsass, Frankreich